Sandmännchens Reise durchs Märchenland. Ausgewählt und bearbeitet von Heinz Görz. Illustrationen von Zdenka Krejcova.

Unser Preis:
24,00 EUR
zzgl. 2,80 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Prag. Artia 1981. 1981
4to. 462 S. OLn. mit illustriertemOSchU. Einband minimal berieben, Umschlag leicht kratzspurig, sonst gut erhaltenes Exemplar.
22703 weitere Angebote in Literatur verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Nobelpreis für Literatur. 1902-1970 (66 Bände, vollständig). [Vorhanden: "Alfred Nobel und der Literatur-Nobelpreis."; Theodor Mommsen: "Römische Geschichte." (1902); Björnstjerne Björnson: "Meisternovellen." (1903); Frédéric Mistral: "Mireille." und "Meine Welt." (1904); José Echegaray: "Meisterdramen." (1904); Henryk Sienkiewicz: "Quo Vadis?" (1905); Giosuè Carducci: "Poetische Werke." (1906); Rudyard Kipling: "Die Dschungelbücher." (1907); Rudolf Eucken: "Einführung in die Hauptfragen der Philosophie." und "Der Sinn und Wert des Lebens." (1908); Selma Lagerlöf: "Wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen." (1909); Paul Heyse: "Italienische Novellen." (1910); Maurice Maeterlinck: "Das Leben der Termiten." und "Das Leben der Ameisen." (1911); Gerhart Hauptmann: "Große Erzählungen. (= "Der Ketzer von Soana.", "Bahnwärter Thiel." und "Das Meerwunder.")" (1912); Rabindranath Tagore: "Gitanjali." (1913); Romain Rolland: "Meister Breugnon." (1915); Verner von Heidenstam: "Karl der zwölfte und seine Krieger. (Die Karoliner.)" (1916); Henrik Pontoppidan: "Der Teufel am Herd. Fünf Erzählungen." (1917); Karl Adolph Gjellerup: "Seit ich zuerst sie sah." (1917); Carl Spitteler:" Prometheus der Dulder." und "Imago." (1919); Knut Hamsun: "Segen der Erde." (1920); Anatole France: "Die Schuld des Professors Bonnard." und "Die Götter dürsten." (1921); Jacinto Benavente: "Der tugendhafte Glücksritter." (1922); William Butler Yeats: "Ausgewählte Werke." (1923); Ladislas-Stanislas Reymont: "Die Bauern." (1924); George Bernard Shaw: "Pygmalion." und "Die heilige Johanna." (1925); Grazia Deledda: "Schilf im Wind." (1926); Henri Bergson: "Schöpferische Entwicklung." (1927); Sigrid Undset: "Frühling." (1928); Thomas Mann: "Buddenbrooks." (1929); Sinclair Lewis: "Babbitt." (1930); Erik Axel Karlfeldt: "Gedichte." (1931); John Galsworthy: "Der Patrizier." (1932); Ivan Bunin: "Dunkle Alleen." (1933); Luigi Pirandello: "Mattia Pascal." und "Einer, keiner, hunderttausend." (1934); Eugene O`Neill: "Meisterdramen." (1936); Roger Martin du Gard: "Jean Barois." (1937); Pearl S. Buck: "Die Frauen des Hauses Wu." (1938); Frans-Eemil Sillanpää: "Sterben und Auferstehen." (1939); Johannes V. Jensen: "Himmerlandsgeschichten." (1944); Gabriela Mistral: "Gedichte." (1945);  Hermann Hesse: "Demian." und "Die Morgenlandfahrt." (1946); André Gide: "Die Falschmünzer." (1947); Thomas Stearns Eliot: "Mord im Dom." (1948); William Faulkner: "Wilde Palmen." und "Der Strom." (1949); Bertrand Russell: "Lob des Müßiggangs." (1950); Pär Fabian Lagerkvist: "Barabbas." (1951); Francois Mauriac: "Die Einöde der Liebe." (1952); Winston S. Churchill: "Meine frühen Jahre." (1953); Ernest Hemingway: "Wem die Stunde schlägt." (1954); Halldór Laxness: "Atomstation." (1955); Juan Ramón Jiménez: "Platero und ich." (1956); Albert Camus: "Die Pest." (1957); Boris Pasternak: "Doktor Schiwago." (1958); Salvatore Quasimodo: "Gesammelte Gedichte." (1959); Saint John Perse: "See-Marken." (1960); Ivo Andric: "Wesire und Konsuln." (1961); John Steinbeck: "Früchte des Zorns." (1962); Giorgos Seferis: "Gedichte." (1963); Michail A. Scholochow: "Ernte am Don." (1965); Samuel Josef Agnon: "Nur wie ein Gast zur Nacht." (1966); Nelly Sachs: "Gedichte." (1966); Miguel Angel Asturias: "Der grüne Papst." (1967); Yasunari Kawabata: "Die Tänzerin von Izu.", "Tausend Kraniche." und andere ausgewählte Werke. (1968); Samuel Beckett: "Warten auf Godot." (1969); Alexander I. Solschenizyn: "Ein Tag des Iwan Denissowitsch." (1970).]

    Nobelpreis für Literatur. 1902-1970 (66 Bände, vollständig). [Vorhanden: "Alfred Nobel und der Literatur-Nobelpreis."; Theodor Mommsen: "Römische Gesc ...

    Coron-Verlag / Nobelstiftung Stockholm (Hrsg.): Zürich. Coron [ca. 1980]. 1980 Gr-8vo. Ca. 29.290 S. OLn. mit OKst-Schutzumschlag. Schutzumschläge u ...
    Bestell-Nr.: 38098AB, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Nobelpreis für Literatur. 1902-1970 (65 Bände, vollständig). [Vorhanden: H. Schück / G. Liljestrand / A. Österling / R. Sohlmann: "Alfred Nobel. Der Mann und seine Preise."; Theodor Mommsen: "Römische Geschichte." (1902); Björnstjerne Björnson: "Meisternovellen." (1903); Frédéric Mistral: "Mireille." und "Meine Welt." (1904); José Echegaray: "Meisterdramen." (1904); Henryk Sienkiewicz: "Quo Vadis?" (1905); Giosuè Carducci: "Poetische Werke." (1906); Rudyard Kipling: "Die Dschungelbücher." (1907); Rudolf Eucken: "Einführung in die Hauptfragen der Philosophie." und "Der Sinn und Wert des Lebens." (1908); Selma Lagerlöf: "Wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen." (1909); Paul Heyse: "Italienische Novellen." (1910); Maurice Maeterlinck: "Das Leben der Termiten." und "Das Leben der Ameisen." (1911); Gerhart Hauptmann: "Große Erzählungen. (= "Der Ketzer von Soana.", "Bahnwärter Thiel." und "Das Meerwunder.")" (1912); Rabindranath Tagore: "Gitanjali." (1913); Romain Rolland: "Meister Breugnon." (1915); Verner von Heidenstam: "Karl der zwölfte und seine Krieger. (Die Karoliner.)" (1916); Henrik Pontoppidan: "Der Teufel am Herd. Fünf Erzählungen." (1917); Karl Adolph Gjellerup: "Seit ich zuerst sie sah." (1917); Carl Spitteler:" Prometheus der Dulder." und "Imago." (1919); Knut Hamsun: "Segen der Erde." (1920); Anatole France: "Die Schuld des Professors Bonnard." und "Die Götter dürsten." (1921); Jacinto Benavente: "Der tugendhafte Glücksritter." (1922); William Butler Yeats: "Ausgewählte Werke." (1923); Ladislas-Stanislas Reymont: "Die Bauern." (1924); George Bernard Shaw: "Pygmalion." und "Die heilige Johanna." (1925); Grazia Deledda: "Schilf im Wind." (1926); Henri Bergson: "Schöpferische Entwicklung." (1927); Sigrid Undset: "Frühling." (1928); Thomas Mann: "Buddenbrooks." (1929); Sinclair Lewis: "Babbitt." (1930); Erik Axel Karlfeldt: "Gedichte." (1931); John Galsworthy: "Der Patrizier." (1932); Ivan Bunin: "Dunkle Alleen." (1933); Luigi Pirandello: "Mattia Pascal." und "Einer, keiner, hunderttausend." (1934); Eugene O`Neill: "Meisterdramen." (1936); Roger Martin du Gard: "Jean Barois." (1937); Pearl S. Buck: "Die Frauen des Hauses Wu." (1938); Frans-Eemil Sillanpää: "Sterben und Auferstehen." (1939); Johannes V. Jensen: "Himmerlandsgeschichten." (1944); Gabriela Mistral: "Gedichte." (1945);  Hermann Hesse: "Demian." und "Die Morgenlandfahrt." (1946); André Gide: "Die Falschmünzer." (1947); Thomas Stearns Eliot: "Mord im Dom." (1948); William Faulkner: "Wilde Palmen." und "Der Strom." (1949); Bertrand Russell: "Lob des Müßiggangs." (1950); Pär Fabian Lagerkvist: "Barabbas." (1951); Francois Mauriac: "Die Einöde der Liebe." (1952); Winston S. Churchill: "Meine frühen Jahre." (1953); Ernest Hemingway: "Wem die Stunde schlägt." (1954); Halldór Laxness: "Atomstation." (1955); Juan Ramón Jiménez: "Platero und ich." (1956); Albert Camus: "Die Pest." (1957); Boris Pasternak: "Doktor Schiwago." (1958); Salvatore Quasimodo: "Gesammelte Gedichte." (1959); SaintJohn Perse: "See-Marken." (1960); Ivo Andric: "Wesire und Konsuln." (1961); John Steinbeck: "Früchte des Zorns." (1962); Giorgos Seferis: "Gedichte." (1963); Michail A. Scholochow: "Ernte am Don." (1965); Samuel Josef Agnon: "Nur wie ein Gast zur Nacht." (1966); Nelly Sachs: "Gedichte." (1966); Miguel Angel Asturias: "Der grüne Papst." (1967); Yasunari Kawabata: "Die Tänzerin von Izu.", "Tausend Kraniche." und andere ausgewählte Werke. (1968); Samuel Beckett: "Warten auf Godot." (1969); Alexander I. Solschenizyn: "Ein Tag des Iwan Denissowitsch." (1970).]

    Nobelpreis für Literatur. 1902-1970 (65 Bände, vollständig). [Vorhanden: H. Schück / G. Liljestrand / A. Österling / R. Sohlmann: "Alfred Nobel. Der M ...

    Zürich. Coron [ca 1980]. 1980 Gr-8vo. ca. 29.290 S. OLn. mit OKst-Schutzumschlag. Schutzumschläge und Einbände am oberen Rand teils etwas vergilbt ...
    Bestell-Nr.: 8971BB, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Literatur der Arbeiterklasse. Aufsätze über die Herausbildung der deutschen sozialistischen Literatur (1918 - 1933).

    Literatur der Arbeiterklasse. Aufsätze über die Herausbildung der deutschen sozialistischen Literatur (1918 - 1933).

    Berlin (DDR). Aufbau 1971. 1971 1. Aufl. 8vo. 799 S. OLn. Einband leicht begriffen und lichtrandig. = Beiträge zur Geschichte der deutschen soziali ...
    Bestell-Nr.: 2009BB, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Die Nacht aus Blei. Roman. [Herausgegeben von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur. Klasse der Literatur, Mainz. Band 2.].

    Die Nacht aus Blei. Roman. [Herausgegeben von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur. Klasse der Literatur, Mainz. Band 2.].

    Jahnn, Hans Henny: Darmstadt, Neuwied am Rhein, Berlin-Spandau. Luchterhand 1960. 1960 8vo. 117, (1) S. OPb. Einband minimalst fleckig, hinterer Dec ...
    Bestell-Nr.: 21707BB, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2018